Alstom erhält Lieferantenpreis der Deutschen Bahn

21.09.2016
© Alstom

Alstom hat von der Deutschen Bahn die Auszeichnung  „Lieferant des Jahres 2016” in der Kategorie Schienenfahrzeuge erhalten. Die Verleihung dieser Auszeichnung fand in Berlin auf der InnoTrans, der größten Fachmesse der Bahnindustrie, statt. Berthold Huber, DB Vorstandsmitglied für Verkehr und Transport, überreichte die Auszeichnung an Didier Pfleger, Vice President von Alstom in Deutschland und Österreich, in Anerkennung der erfolgreichen, termingerechten Auslieferung von 38 Coradia Lint Regionalzügen für das Dieselnetz Südwest in Deutschland im Dezember 2015.  

Das ist eine Anerkennung der Arbeit, die Alstom in den letzten Jahren geleistet hat. Sie zeigt, dass Alstom dank seiner schlanken und schnellen Auslieferung auf dem besten Weg ist, sein Ziel, der bevorzugte Partner seiner Kunden für Transportlösungen zu werden,  zu erreichen”, sagt Didier Pfleger. „Ich bin sehr stolz auf diese Leistung und auf unsere langjährige Partnerschaft mit der Deutschen Bahn.“ 

Zu den Bewertungskriterien der Deutschen Bahn zählen Zuverlässigkeit des Lieferanten, seine Transparenz und Vertragstreue, Kostenreduzierung und Prozessverbesserung sowie  Kenntnis der Kundenziele und -erwartungen. Alstom erhält diese Auszeichnung schon zum zweiten Mal. 

Alstom hat bereits 280 Coradia Lint Diesel-Regionalzüge an die Deutsche Bahn verkauft.

Pressekontakt

Tanja Kampa
Germany
Tel. + 49 5341- 9007690
tanja.kampa@alstom.com